Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pabaltijo dizainas

5 Juli, 2012

Liepos 5-7 dienomis Showcase Trofejas pristato tekstilės dizainerius iš Estijos, Latvijos ir Lietuvos.

Plačiau:

Showcase Trofejas präsentiert vom 5. bis zum 7. Juli 2012 zeitgleich zur Berlin Fashion
Week eine einmalige Pop-Up-Show international bekannter Textildesigner/innen aus
Estland, Lettland und Litauen. Im Zusammenspiel mit den hochästhetischen Kunstfotografien des in Berlin lebenden Italieners Antonio Panetta erwartet Sie ein außergewöhnliches Ausstellungs- und Designerlebnis.
Ob Artikel für den alltäglichen Gebrauch oder exklusive Einzelstücke aus der
Modeaccessoirewelt, im Focus stehen dabei die Nachhaltigkeit und handwerkliche Qualität der ausgewählten Produkte. Zukunftsweisend setzt das Konzept von Trofejas auf den populären und marktläufigen Trend einer nachhaltigen Lebensweise, die bewusst auf den sorgsamen Umgang mit den natürlichen Ressourcen und auf eine umweltfreundliche
Recyclingproduktion achtet. Das individuelle Manufakturdesign zeichnet sich durch die hohe Qualität der Verarbeitung aus und pflegt einen traditionsbewussten Umgang mit der eigenen Handwerksgeschichte und deren Herstellungsmethoden. Das Ergebnis überzeugt durch seine formale Ästhetik und Originalität im Stil des nordischen Designs. Grundmaterialien wie Leinen, Wolle und Seide werden neben der klassischen Handweberei durch die aufwändigen Techniken des japanischen Shibori zu kostbaren Stoffen verarbeitet.
Die exklusive Auswahl der Objekte konzentriert sich auf Highlights der Textilproduktion, die
von namhaften und vielfach preisgekrönten Künstlern stammen: Lina Jonike (Dozentin der
Kunstakademie Kaunas, Lehrstuhl für Textilkunst), Laima Kaugure (Studio Natural Riga),
Mare Kelpman (Professorin der Kunstakademie Tallinn, Leiterin des Lehrstuhls für
Textilkunst), Laima Orzekauskiene (Professorin der Kunstakademie Kaunas, Lehrstuhl für
2 Textilkunst, Mitbegründerin der Textilbiennale in Kaunas), Jurate Petruskeviciene (Dozentin der Kunstakademie Kaunas, Lehrstuhl für Textilkunst) und Almyra Weigel. Ergänzend wird eine Kollektion handgearbeiteter Taschen des Designers Erkki Engso (Atelier für Lederdesign Tallinn) gezeigt.

Die dreitätige Präsentation findet in der Wöhlertstraße 9 in Berlin-Mitte statt. Alle Objekte
stehen zum Verkauf und werden nur im zeitlichen Rahmen dieser einmaligen privaten
Hausmesse gemeinsam angeboten.

Organisation & Konzept: Giedre Bartelt | Sabina Mlodzianowski | Antonio Panetta

Ort:
Showroom Wöhlertstraße 9 | 10115 Berlin-Mitte | U6 & M6 Schwartzkopffstraße

Donnerstag, 05. Juli 18 – 22 Uhr | Freitag, 06. Juli & Samstag, 07. Juli 14 – 20 Uhr

Kontakt:
Giedre Bartelt | giedre.bartelt@t-online.de | + 49 177 80 78 463 | www.giedrebartelt.com | www.trofejas.com
Sabina Mlodzianowski | bisia@gmx.de | + 49 176 48 36 82 08

Details

Datum:
5 Juli, 2012