Irma Dilba-Burnatzki seminarai

Partnerschaft erweckt alle Gefühle  16.-17.08.2014, tägl. 11.00-19.00 Uhr

mit Irma Dilba-Burnautzki

Ausgedrückte Gefühle verbinden  und unterdrückte Gefühle trennen Menschen.

Andere Menschen machen unser Leben bunt, lebendig und liebenswert. Müssen wir einen Preis dafür zahlen? Wir müssen dafür Zeit investieren, immer ein offenes Ohr für die Sorgen anderer haben, den Berater spielen und so weiter. Das scheint so zu sein, ist aber lediglich ein Gedankenkonzept, das den, der so denkt, zum Opfer der Beziehung macht. Damit ist man nicht gut zu sich selbst und drängt den Partner in eine festgelegte Rolle.
Begegnungen mit Menschen ganz allgemein und besonders innerhalb einer Partnerschaft erwecken die gesamte Gefühlspalette, die in uns steckt. Es ist nicht der Partner oder die Partnerin, die uns das Leben schwer machen. Es sind immer unsere eigenen Gefühle, die wir ertragen müssen und kein anderer Mensch trägt die Verantwortung für sie. Menschen, denen wir begegnen sind so wie sie sind. Das Leben erfüllt manchmal nicht sofort unsere Erwartungen. Wir reagieren unbewusst mit unseren Gefühlen aus der Vergangenheit darauf und verkennen die gegenwärtige Situation.
Es ist besser zu lernen seine eigenen Gefühle als solche zu erkennen und sie anzunehmen. Gefühle kommen und gehen. Wenn wir aufhören sie zu unterdrücken oder auf andere zu projizieren, dann entdecken wir, dass Gefühle eine Erleichterung sind. Die natürliche Aufgabe unserer Gefühle ist uns zu entlasten und zu erleichtern.
Das Seminar gibt Dir die Gelegenheit unbewusste und unnötige Kämpfe zu erkennen und sie zu beenden.
Wir erfahren uns als Meister unserer Gefühle, die nur wir selbst bestimmen können. Nur wir selbst sind die Verursacher und wir bestimmen die Wirkung.

Ort:10963  Berlin, Stresemannstr. 21, “Sea of Joy“, 2. hinterer Hof, 5.OG.

Anmeldung:

Tel.: 030-853 81 33
www.dilba-burnautzki.de

Kosten: 190,00 € wer sich 14 Tage vorher anmeldet und die Hälfte überweist. Danach beträgt die Teilnahmegebühr 250,00 €.